Mariette Lydis (1887-1970)


Mariette Ronsperger wird 1887 in Baden bei Wien geboren.


Nach der Scheidung von Jean Lydis 1924, lebt sie in Berlin, Florenz und Paris. Sie arbeitet an zahllreichen Buchillustrationen und Mappenwerken.


Die größten Erfolge feiert sie in den 1930er Jahren in London.


Gemeinsam mit ihrer Lebensgefährtin Erica Marx emigriert sie 1939/1940 nach Argentinien. Sie stirbt 1970 in Buenos Aires.


Nach ihrem Tod übernahm das Mueo Plásticas Eduardo Sívori in Buenos Aires viele ihrer Werke.

Kontakt aufnehmen…